Wir haben auf wiederholten Wunsch von euch eine neue Funktion in trakked eingebaut und zwar kannst du neu deine Monitoring-Benachrichtigungen pausieren.

Sobald du in deinem Profil mindestens eine E-Mail-Benachrichtigung bei Monitoring-Aktivitäten aktiviert hast, steht dir per sofort unter Benachrichtigungen eine neue «Benachrichtigungen pausieren»-Eingabemaske zur Verfügung. Zum einen kannst du individuelle Pausen für jeden Tag hinzufügen und/oder alle Einträge löschen und zum anderen kannst du unsere vordefinierten Vorlagen nutzen.

Folgende Vorlagen stehen dir zur Verfügung:

  • Nachts pausieren (22:00 bis 08:00)
  • Nachts pausieren (00:00 bis 06:00)
  • Wochenende pausieren (Freitag 22:00 bis Montag 08:00)

Wenn du individuelle Pausen anlegen möchtest, wählst du zu erst den oder die Wochentag(e), bestimmst ab (z. B. Montag bis Freitag) wann du keine E-Mail-Benachrichtigungen mehr erhalten möchtest (z. B. 19.00 Uhr) und wie lange (z. B. 11.30 Stunden). Du erhältst also ab sofort von Montag bis Freitag, zwischen 19.00 Uhr und 6.30 keine Benachrichtigungen mehr. Sollte eine Installation um 6.30 immer noch offline sein, erhältst du eine Benachrichtigung von uns.

Beim Klick auf das Vorschaubild werden Daten von YouTube geladen und deine IP-Adresse übermittelt. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit YouTube findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Tipp

Du kannst bei einer Organisation beliebig viele Personen hinzufügen. So könntest du z. B. am Wochenende eine andere Person informieren lassen als an normalen Arbeitstagen.

Weitere kleine Verbesserungen

Tastaturkürzel für bestimmte Aktionen

Neu könnt Ihr noch schneller in der Detailansicht einer Installation navigieren:

  • Esc = offene Installation schliessen
  • Pfeil rechts = nächste Installation
  • Pfeil links = vorherige Installation

Folgende Tastenkürzel erkennt ihr anhand der Unterstreichung im Tab-Titel:

  • M = Monitoring
  • S = Security
  • U = Updates
  • K = Konfiguration

Direktes springen ins Update-Tab

Sobald ein Update verfügbar ist, landest du beim Klick auf die Installation ohne Umweg im Update-Tab.

Updates über Mehrfachauswahl verwerfen

Wenn du bei mehreren Installationen Update vorbereiten gestartet hast und es zwischenzeitlich wieder verwerfen möchtest, steht dir diese Funktion jetzt auch über die Mehrfachauswahl zur Verfügung.

Mehrfachauswahl von Installationen

Ihr kennt es von Contao, im Modus «mehrere bearbeiten» können nun mehrere Checkboxen auf einmal an- oder abgewählt werden. Dazu muss während des Klickens die Shift-Taste gehalten werden. Ausserdem kannst du sowohl auf Desktop als auch auf Mobile durch langes anklicken einer Installation auswählen. Du kannst durch verschieben der Maus bzw. Finger weitere Installationen markieren.

Beim Klick auf das Vorschaubild werden Daten von YouTube geladen und deine IP-Adresse übermittelt. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit YouTube findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Label noch einfacher umbenennen

Die Labels können jetzt auch in einer Filter-Gruppe direkt umbenannt werden, ausserdem werden nur noch die zu bearbeitenden Labels angezeigt. Zusätzlich wird eine von Hand angelegtes Label (z. B. Contao:3.5.40) jetzt automatisch gruppiert und du hast dadurch nicht zwei Contao-Gruppen.

Fortschrittsbalken in der Listenansicht

Wenn du mehrere Installation zum Updaten vorbereitest bzw. Updates installierst, wird dir um das Logo jetzt ein Fortschrittsbalken angezeigt.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.