Wir haben es wieder getan. Heute haben wir euch folgende zwei neuen Funktionen in trakked spendiert. Zum einen könnt ihr jetzt pro Installation beliebig viele Erinnerungen erfassen und zum anderen haben wir die App mit einem Dark Mode versehen.

So fügst du eine Erinnerung hinzu

Stell dir vor, du wickelst deine Wartungsverträge mit Hilfe von trakked ab und möchtest vor dem Ablauf einer Vertragsperiode an die nächsten Schritte (z. B. Information des Kunden oder Schreiben der Rechnung) erinnert werden.

Nun kannst du pro Installation so viele Erinnerungen hinzufügen wie du möchtest. Beim Anlegen wählst du, Datum & Zeit für den Versand aus und legst einen Text zur Erinnerung an.

Über den Filter «Erinnerungen» findest du auch später schnell wieder alle Installationen mit einer aktiven Erinnerung. Bei Bedarf kannst du die Erinnerungen auch wieder löschen.

Tipp

Erinnerungen werden pro Benutzer und Installation angelegt. Wenn Ihr im Team arbeitet und gemeinsam Erinnerungen erfassen möchtet, bietet es sich an, ein zusätzliches Profil für diesen Zweck anzulegen. Dazu wählst du in der gewünschten Organisation «Person einladen» aus, gibst die E-Mail-Adresse bzw. die Verteileradresse ein und legst unter diesem Benutzer die Erinnerungen an.

Sieh dir jetzt das kurze Video dazu an:

Beim Klick auf das Vorschaubild werden Daten von YouTube geladen und deine IP-Adresse übermittelt. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit YouTube findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Du möchtest zur dunklen Seite wechseln?

Anhand der Betriebssystem-Einstellungen erscheint die Anmeldeseite neu im gewünschten Erscheinungsbild. Natürlich kannst du die automatische Einstellung auch im Profil übersteuern.


Wir wünschen dir weiterhin viel Spass mit trakked, über einen Kommentar würden wir uns freuen und auf unserer öffentlichen Roadmap erfährst du, an was wir gerade arbeiten.

Kommentare

Kommentar von Christian Michael |

I love dark mode!

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 1?