Contao 5.2.7, eine neue Version des Contao Open Source CMS, wurde veröffentlicht.

Dieses Release enthält wie immer die Bugfixes der jüngsten Contao 4.13.35. Ausserdem werden weniger unnötige CSRF-Cookies gesetzt, was das HTTP-Caching verbessert und das Crawlen von geschützten Seiten aus dem Backend heraus wurde verbessert. Dies ist ein Release mit massiven Performance-Verbesserungen! Insbesondere im Zusammenspiel mit der gestern veröffentlichten Version 6.4.0 der symfony/http-foundation-Komponente, können Seitenaufrufe bis zu 20% schneller werden. Ein Update ist daher empfohlen.

Changelog der behobenen Fehler in Contao 5.2.7:

  • #6566 CSRF-Cookie wird immer gesetzt (aschempp)
  • #6450 Erlaubt die Verwendung der Twig use-Anweisung bei der Erweiterung von Legacy-Templates (m-vo)
  • #6581 Behebt den Typfehler beim Einfügen von Block-Tags (ausi)
  • #6579 Keine Ausnahmen in der Twig-Methode `ContextFactory::__toString()` einpacken (md-netdesign)
  • #6577 Generiere nicht die Artikel-URL für den title insert tag (aschempp)
  • #6559 Behandlung von NULL-Werten im Code-Element (aschempp)
  • #6519 Hinzufügen von geschützten News/Kalender/Faq/Newsletter-Einträgen zur sitemap.xml, wenn ein Mitglied eingeloggt ist (bytehead)
  • #6523 Korrigiert den Table Picker Provider mit Eltern (ausi)
  • #6517 Verwende die oberste übergeordnete Tabelle für Picker ohne Wert (ausi)
  • #6510 Prüfe auch auf dynamische Tabellen im Picker-Anbieter (ausi)
  • #6505 Die Debug-Schaltfläche zum Herunterladen nur anzeigen, wenn die Datei existiert (leofeyer)

Über Contao 5.2

Die erste stabile Version von Contao 5.2 wurde am 15. August 2023 veröffentlicht und wurde der Nachfolger von Contao 5.1. Die 5.2 wurde bis am 16. Februar 2024 mit Updates versehen und wurde danach von Contao 5.3 abgelöst.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.