Contao 4.9.30, eine neue Version des Contao Open Source CMS, wurde veröffentlicht.

Dieses Bugfix-Release behebt 17 Bugs wovon für euch insbesondere die Datenbank-Feld-Anpassungen in tl_content und tl_module interessant sein können. Diese Änderungen sorgen dafür, dass die «Row Size» reduziert wird und bei vielen installierten Extensions Fehler wie «MySQL row size too large» nicht mehr oder weniger häufig auftreten sollten.
Folglich unbedingt nach der Installation das Datenbank-Update laufen lassen. Ausserdem wurde ein Fehler behoben, der dafür gesorgt hat, dass nicht mehr existierende URLs nicht korrekt aus dem Suchindex gelöscht wurden.

Changelog der behobenen Fehler in Contao 4.9.30:

  • #4766 Die Checkbox des ModuleWizards vom Tastaturzugriff ausschließen (aschempp)
  • #4711 Korrekte Unterstützung von Legacy-DC-Namen im Picker-Anbieter (aschempp)
  • #4718 Fix DBAFS wenn upload_path Unterordner enthält (fritzmg)
  • #4708 Erhöht die Länge der tl_comments_notify.url (fritzmg)
  • #4727 REQUEST_TOKEN als verwaltet markieren (ausi)
  • #3742 Fehler anzeigen, wenn die Vorschau-Einstellungen nicht übernommen werden konnten (fritzmg)
  • #4690 Behandlung von Fällen, in denen layoutId im Seitenmodell nicht gesetzt ist (bezin)
  • #4698 Fehlerhafter Dateimanager für nicht unterstützte Bilder behoben (ausi)
  • #4686 Indizierte Seite bei erfolglosen Antworten immer löschen (fritzmg)
  • #4693 Reduziert die row sizes von tl_module und tl_content (ausi)
  • #4680 Korrigiert die Nicht-JS-Navigationsumschaltung im Backend-Dashboard (aschempp)
  • #4670 Korrektur der Typ-Warnung in der Ereignisliste (fritzmg)
  • #4633 contao.csrf.token_manager nicht mehr als veraltet markieren (fritzmg)
  • #4647 Verbessert die Beschriftung der News-Archiv-Berechtigungen (Toflar)
  • #4638 Frontend::getCronTimeout als veraltet markieren (fritzmg)
  • #4622 Beim Erstellen von Feeds immer eine Mock-Session setzen (fritzmg)
  • #4621 Korrekte Behandlung von rgxp Attributen für natürliche Textfelder (aschempp)

Über Contao 4.9 LTS

Die erste stabile Version von Contao 4.9 wurde am 18. Februar 2020 veröffentlicht und löste Contao 4.4 als Version mit verlängertem Supportzeitraum ab. Als LTS-Versionen wird die 4.9 bis am 14. Februar 2023 mit Bugfixes versorgt und bis am 14. Februar 2024 mit sicherheitsrelevanten Updates. Contao 4.13 wird die nächste LTS-Version von Contao und erscheint im Februar 2022 und gewährleistet so, einen stressfreien Übergang.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?