Contao 4.13.27, eine neue Version des Contao Open Source CMS, wurde veröffentlicht.

Dieses Release behebt ein Problem beim gleichzeitigen Öffnen von mehreren Vorschau-Links und fehlerhafte, relative Umleitungen. Ausserdem wurden erneut einige Probleme im Zusammenhang mit PHP 8 behoben. Die Testsuite von Contao ist mittlerweile so umfangreich, dass in diesem Release bereits Kompatibilitätsprobleme mit PHP 8.3 entdeckt und behoben wurden, obwohl diese Version erst im November 2023 erscheinen wird.

Changelog der behobenen Fehler in Contao 4.13.27:

  • #6226 Ersetzt das Token im Speicher für die Vorschau-Link-Authentifizierung (ausi)
  • #5829 Den RegisterFragmentType Compilerpass wiederverwendbar machen (richardhj)
  • #6159 Einbindung der Kategoriedaten in die FAQ-Listenvorlage (aschempp)
  • #6229 Behebt PHP8-Probleme im Datenbank-Installer (aschempp)
  • #6222 Behandelt fehlende Dateien in der `StringUtil::insertTagToSrc()` Methode (ausi)
  • #6231 Korrektur der Signatur der Methode `ReflectionProperty::setValue()` (ausi)
  • #6217 Korrigiert relative Weiterleitungen (fritzmg)
  • #6221 Verbessern der `UrlUtil::makeAbsolute()` Methode (ausi)

Über Contao 4.13 LTS

Die erste stabile Version von Contao 4.13 wurde am 17. Februar 2022 veröffentlicht und löst Contao 4.9 als Version mit verlängertem Supportzeitraum ab. Als LTS-Versionen wird die 4.13 bis am 14. Februar 2025 mit Bugfixes versorgt und bis am 14. Februar 2026 mit sicherheitsrelevanten Updates. Contao 5.3 wird die nächste LTS-Version von Contao und erschien im Februar 2024 und gewährleistet so, einen stressfreien Übergang.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.