Contao 4.9.26, eine neue Version des Contao Open Source CMS, wurde veröffentlicht.

Dieses Release behebt das Problem des übermässigen RAM-Verbrauchs beim Aufbauen des internen Caches und die fehlerhafte Behandlung von null-Werten beim Speichern von Datensätzen im Backend.

Changelog der behobenen Fehler in Contao 4.9.26:

  • #4045 Korrektes Entfernen aller CSRF-Token-Vorkommen (ausi)
  • #4075 Entfernt die `Controller::$Template` Eigenschaft (leofeyer)
  • #4072 Reduziert den Speicherverbrauch beim Warm-up des Cache (Toflar)
  • #4067 Korrekte Behandlung von Nullwerten in DCs (ausi)

Über Contao 4.9 LTS

Die erste stabile Version von Contao 4.9 wurde am 18. Februar 2020 veröffentlicht und löste Contao 4.4 als Version mit verlängertem Supportzeitraum ab. Als LTS-Versionen wird die 4.9 bis am 14. Februar 2023 mit Bugfixes versorgt und bis am 14. Februar 2024 mit sicherheitsrelevanten Updates. Contao 4.13 wird die nächste LTS-Version von Contao und erscheint im Februar 2022 und gewährleistet so, einen stressfreien Übergang.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.