Contao 4.9.21, eine neue Version des Contao Open Source CMS, wurde veröffentlicht.

In diesem Release wurden weitere Optimierungen am neuen HTML-Filter vorgenommen. Neu lassen sich nicht nur PNG/JPEG in WebP sondern auch umgekehrt WebP automatisch in PNG/JPEG konvertieren (wenn der Server dies unterstützt). Der HttpCache kann ab nun über eine ENV-Variable deaktiviert werden und das Backend kann nicht mehr fälschlicherweise über die Frontend-Vorschau aufgerufen werden.

Changelog der behobenen Fehler in Contao 4.9.21:

  • #3352 Übergib auch das Template-Objekt im «parseFrontendTemplate»-Hook (xprojects-de)
  • #3543 Korrektur des Sprachmenüs des Meta-Wizard (leofeyer)
  • #3496 Behandlung von Grenzfällen in StringUtil::convertEncoding() (SeverinGloeckle)
  • #3534 Alle Sprachen in den Metadaten der Datei übersetzen (aschempp)
  • #3526 Verbesserung des JwtManager (aschempp)
  • #3503 Korrekter Umgang mit leeren Bildgrössenformaten (aschempp)
  • #3521 Dokumentation einer weiteren bekannten Einschränkung (leofeyer)
  • #3519 Optionswerte nicht kodieren (ausi)
  • #3517 Doppelte Tags in der HTML-Attributkonfiguration zusammenführen (ausi)
  • #3513 HTML standardmässig nur für tinyMCE und ace|html zulassen (ausi)
  • #3512 Dekodierung des Betreffs bei der Übermittlung von Formularen per E-Mail (ausi)
  • #3508 Deaktiviert das Feld noComments, wenn das Comments-Bundle nicht installiert ist (leofeyer)
  • #3499 DataContainer laden, bevor leerer Wert ermittelt wird (fritzmg)
  • #3497 Korrektur der Optionssortierung in den Dropdowns im Backend (leofeyer)
  • #3475 Konvertierung von WebP in PNG/JPG zulassen (fritzmg)
  • #3480 Korrekter Umgang mit leeren Werten im Registrierungsmodul (fritzmg)
  • #3481 Behebung von Inkonsistenzen bei der Darstellung von Suchfeldern (leofeyer)
  • #3464 Umleitung, wenn das Backend über den Frontend-Vorschau-Einstiegspunkt aufgerufen wird (leofeyer)
  • #3461 Beim Zurücksetzen des Meldesystems nicht die gesamte Flash-Bag zurücksetzen (leofeyer)
  • #3416 Versenden des PreviewUrlCreateEvent auch bei leerer ID (SeverinGloeckle)
  • #3467 Verhindern von Bildüberlauf für ausgewählte Inhaltselemente (fritzmg)
  • #3457 Reparatur des Pickers für Kind-Tabellen ohne PID (ausi)
  • #3426 Migration der Schlüssel des Newsletter-Moduls in Version 4.0 (aschempp)
  • #3462 Hinzufügen eines Labels für «Mehrere bearbeiten» zum Deep-Link-Bestätigungsbildschirm (leofeyer)
  • #3460 Fixierung der Position des Paginierungsmenüs im Modus «Mehrere bearbeiten». (leofeyer)
  • #3459 Korrigiert eine fehlerhafte if-Bedingung in tl_files::excludeFolder() (leofeyer)
  • #3455 Handhabung von Flags in insertTagToSrc() (ausi)
  • #3454 Anpassung der endTime des Events (fritzmg)
  • #3444 Die Service priority 0 ist nicht dasselbe wie die not-set priority (aschempp)
  • #3441 Kanonischen Namen zu Routen hinzufügen (aschempp)
  • #3329 Sicherstellen, dass X-Forwarded-Host vertrauenswürdig ist, wenn vertrauenswürdige Hosts konfiguriert sind (Toflar)
  • #3422 Handhabung von %-Zeichen in der SERP-Vorschau (fritzmg)
  • #3407 Beachte das decodeEntities-Flag mit rgxp => url (rabauss)
  • #3412 Deaktiviert den HttpCache nicht dynamisch, sondern verlässt sich stattdessen auf env vars (Toflar)
  • #3423 Erlaubte Attribute in Kleinbuchstaben umwandeln (ausi)
  • #3417 PHP-Funktionen zum Ändern von query strings verwenden (leofeyer)
  • #3405 Die Migration auf die Version 4.5.0 absichern (fritzmg)
  • #3394 Tabellenname in der Ausnahme für Modellbeziehungen anzeigen (SeverinGloeckle)
  • #3402 Korrektur der Adapter::__call() Methodensignatur (SeverinGloeckle)
  • #3390 Verbessertes Parsen von einfachen Token in HTML (ausi)
  • #3383 Korrektur des default quote style (leofeyer)
  • #3296 Korrektur eines phpDoc-Kommentars in der Klasse Pagination (zonky2)

Über Contao 4.9 LTS

Die erste stabile Version von Contao 4.9 wurde am 18. Februar 2020 veröffentlicht und löste Contao 4.4 als Version mit verlängertem Supportzeitraum ab. Als LTS-Versionen wird die 4.9 bis am 14. Februar 2023 mit Bugfixes versorgt und bis am 14. Februar 2024 mit sicherheitsrelevanten Updates. Contao 4.13 wird die nächste LTS-Version von Contao und erscheint im Februar 2022 und gewährleistet so, einen stressfreien Übergang.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.