Contao 4.9.19, eine neue Version des Contao Open Source CMS, wurde veröffentlicht.

Dieses Release behebt einen Fehler mit den iflng bzw. ifnlng Insert-Tags, verbessert den Support von JSON in HTML-Attributen und löst das Problem mit den Tooltips im Backend.

Changelog der behobenen Fehler in Contao 4.9.19:

  • #3293 Das urlattr-Flag für rgxp-URL-Felder nicht anzeigen (ausi)
  • #3292 Verbesserung der Kompatibilität mit JSON in Attributen (ausi)
  • #3291 Die Insert-Tags «iflng» und «ifnlng» korrigieren (ausi)
  • #3275 Fehlende Tooltips für Widget-Hilfetext behoben (ausi)

Über Contao 4.9 LTS

Die erste stabile Version von Contao 4.9 wurde am 18. Februar 2020 veröffentlicht und löste Contao 4.4 als Version mit verlängertem Supportzeitraum ab. Als LTS-Versionen wird die 4.9 bis am 14. Februar 2023 mit Bugfixes versorgt und bis am 14. Februar 2024 mit sicherheitsrelevanten Updates. Contao 4.13 wird die nächste LTS-Version von Contao und erscheint im Februar 2022 und gewährleistet so, einen stressfreien Übergang.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.