Contao 4.12.1, eine neue Version des Contao Open Source CMS, wurde veröffentlicht.

Dieses Release liefert wie immer die Bugfixes der jüngsten 4.9 aus. Ansonsten wurden keine relevanten Bugs behoben, die ausschliesslich die 4.12 betreffen.

Changelog der behobenen Fehler in Contao 4.12.1:

  • #3362 Ermöglicht die Erweiterung sowohl von Frontend- als auch Backend-Templates mit Twig (m-vo)
  • #3380 Konvertiere des Seitentitels in Klartext im Response Context (leofeyer)
  • #3378 Übergeben des konfigurierten contao.web_dir an das Kommando contao:install-web-dir (leofeyer)
  • #3368 Korrektur eines weiteren ungültigen Array-Zugriffs (bytehead)
  • #3365 Verwenden von 4 Leerzeichen, um den Hinweis auf den MySQL Strict Mode einzurücken (fritzmg)
  • #3353 Dynamischer Debug-Modus für Templates korrigiert (ausi)

Über Contao 4.12

Die erste stabile Version von Contao 4.12 wurde am 18. August 2021 veröffentlicht und ist der Nachfolger von Contao 4.11. Die 4.12 wird bis am 14. Januar 2022 mit Updates versehen und wird danach von Contao 4.13 abgelöst.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.