trakked testen

So funktioniert's

Das Preismodell von trakked ist nutzungsbasiert und wir stellen dir rückwirkend den tatsächlichen Bedarf in Rechnung. Somit kannst du trakked 30 Tage unverbindlich testen, bevor du die erste Abrechnung bekommst. Überzeuge dich selbst von den Vorteilen und Funktionen unseres Contao Monitoring Tools.

Damit du möglichst schnell starten kannst, erklären wir dir anhand der fiktiven Kundin «Helen Lewis» die nötigen Schritte.
Du kennst dich schon aus? Hier kannst du dich sofort registrieren!

Helen ist technische Leiterin der Internet-Agentur «ContaoRocks» und hat Mühe damit die Übersicht über alle Contao-Projekte zu behalten, deshalb möchten sie trakked ausprobieren.

Zuerst benötigt Helen ein Benutzerkonto, dann richtet sie eine Organisation ein und hinterlegt die Zahlungsmittel, danach kann sie ihre Contao-Installationen hinzufügen.

Schritt 1

Neues Benutzerkonto erstellen

Sie ruft die Seite zum Erstellen eines Benutzerkontos auf und trägt die benötigten Daten ein. Danach klick sie noch kurz den Link aus der E-Mail um die Registrierung abzuschliessen.

Schritt 2

Organisation einrichten und Zahlungsmittel hinterlegen

Jetzt muss Helen ihre erste Organisation anlegen. Dabei kann sie die Benachrichtigungen abonnieren, erhält Informationen über das Preismodell, wählt den Namen der Organisation und ein Land für die Umsatzsteuer-Berechnung. Zum Schluss hinterlegt sie noch die Zahlungsdaten und hat erfolgreich ihre Organisation erstellt. Die Zahlungsmittel werden die ersten 30 Tage nicht belastet.

Schritt 3

Contao-Installationen hinzufügen

In ihre neue Organisation fügt Helen nun eine oder mehrere Installationen hinzu und verbindet diese über den Contao Manager. Außerdem kann sie bei Bedarf auch gleich das Monitoring aktivieren. Das war's schon und sie kann jetzt alle Funktionen von trakked für 30 Tage intensiv und ohne Einschränkungen testen.

Jetzt Benutzerkonto erstellen

Sollte Helen innerhalb des Testzeitraums nicht vom Nutzen von trakked überzeugt sein, kann sie die Organisation mit wenigen Klicks wieder löschen und es entstehen keine Kosten.

Kundenstimme

weitzeldesign nutzt trakked seit etwas mehr als drei Jahren.
Zunächst für die Übersichtlichkeit der Contao Installationen genutzt wurde es mit der Version 2 zu einem Werkzeug, dass hilft, den Status nicht nur von Contao-Bundles im Blick zu behalten, sondern auch die der anderen (Symfony)Bundles.
Updates für Kunden mit Wartungsvertrag sind zeitnah und planbar durchführbar – an einer zentralen Stelle!
Unverzichtbar wenn man professionellen Support für Kunden anbietet.
Die elegante Oberfläche ist intuitiv bedienbar, macht Spaß und erledigt elegant die Verwaltungsaufgaben.

trakked ermöglicht uns einen eleganten Überblick über alle Contao-Installationen, die wir betreuen. Alle wesentlichen Informationen sind verfügbar und filterbar. Im Zusammenspiel mit dem Contao-Manager bereitet trakked sogar Contao-Updates zur Installation vor.
Die stetige Überwachung der Erreichbarkeit der Webseiten (Monitoring) komplettiert das Nutzererlebnis.

Holger Hägele
Himbeerrot GmbH

Ich nutze trakked, um den Überblick über die verschiedenen Contao-Installationen zu behalten, die sich in meiner Betreuung befinden. Durch trakked erhalte ich schnell verschiedene Informationen zu meinen Installationen, wie z. B. die PHP-Version des Webservers, die Version vom Contao Manager und von Contao selbst – das ist gerade bei anstehenden Updates eine große Hilfe. Mit der Möglichkeit der Überwachung und entsprechender Hinweismails werde ich auch zeitnah informiert, wenn eine Installation einmal nicht erreichbar sein sollte. Dadurch kann ich umgehend weitere Maßnahmen einleiten, um eventuell auftretende Probleme zu beheben.

Wir sind sehr zufrieden mit trakked und setzen das Monitoring, das auch die Grundlage unserer Wartungsverträge bildet, zur Überwachung unserer Contao-Installationen ein. Damit sehen wir auf einen Blick, die Erreichbarkeit, welche Contao-Version installiert ist und welche Systeme ein Update benötigen. Über die API werden die Daten auch direkt auf unserem Büro-Dashboard dargestellt.

Ulrich Feldmann
redmind GmbH

Für mich ist trakked ein unverzichtbares Werkzeug bei der Organisation meiner Contao-Projekte. Auf einen Blick kann ich die installierte Contao-Version und die verwendete PHP-Version sehen. Per Knopfdruck starte ich den Contao Manager. Das ersetzt meine Excel-Tabellen und spart mir auch viel Zeit bei den Updates. Durch das integrierte Monitoring werde ich schnell informiert, sollte mal eine Website nicht Online sein.

Mit trakked betreuen wir als Contao-Partner mittlerweile über 100 Contao-Installationen. trakked schafft seit dem Update auf 2.0 nicht nur Übersicht über Contao-Version, PHP-Version und Erreichbarkeit (UptimeRobot), sondern unterstützt uns ungemein bei der Erfüllung unserer Wartungsverträge – Beim Einspielen von Sicherheitsupdates behalten wir die Übersicht und können Updates für mehrere Installationen zeitsparend vorbereiten. Zudem freut uns, dass wir über eigene Label Informationen – z. B. über den Abrechnungszeitraum des Wartungsvertrags oder den verwendeten Hoster bequem dazuschreiben können.

Christian Bargon
Christian Bargon Multimediadesign

trakked testen

Nur noch einen Klick und es kann losgehen!

Jetzt Benutzerkonto erstellen!