Aktualisierung der Datenschutzerklärung

von Yanick Witschi

Im Hinblick auf das geplante Uptime-Monitoring-Feature möchten wir auch erste Schritte in Richtung Echtzeit-Aktualisierungen machen, was Änderungen an unserer Datenschutzerklärung zur Folge hat.

Echtzeit-Aktualisierungen bedeutet, dass ihr innerhalb der App Aktualisierungen automatisch mitkriegt ohne selber aktiv zu werden (Seite neu laden, ein- und ausloggen etc.).

Dazu haben wir uns für die Websocket-Technologie entschieden und als Anbieter haben wir Pusher gewählt. In diesem Zusammenhang mussten wir daher unsere Datenschutzerklärung aktualisieren: Punkt 7.4 ist komplett neu.

Wir machen gute Fortschritte. Wenn alles gut geht, geben wir das Uptime-Monitoring noch im August frei!

EDIT: Wir waren etwas zu optimistisch und müssen das Feature leider für den Moment zurückhalten. Im Bestreben euch die bestmöglichste Lösung zu bieten werden wir weiter fleissig bauen und testen und die Situation Ende September neu evaluieren.

Zurück

Blog abonnieren

Neuigkeiten nicht mehr verpassen:

Bitte rechne 5 plus 2.

Deine E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet, um unseren Newsletter zu versenden. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden. Informationen zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung.